Advertisement  
Saturday, 24. August 2019  
 
  Startseite arrow Auto & Motor



Elektrorennwagen im Kurierdiensteinsatz
Tuesday, 08. May 2018

Aprillscherz von Volkswagen

Das jüngste Motorsport-Projekt von Volkswagen mit dem Namen: «I.D. R Pikes Peak» ist ein rein elektrisch betriebener Prototyp-Rennwagen. Er wird am «Pikes Peak International Hill Climb» am 24. Juni 2018 in Colorado (USA) antreten.

 

weiter …
 
Vespa «Primavera 125 ABS 12’’»
Tuesday, 08. May 2018

Verbesserte Ausstattung

Das Styling wurde überarbeitet, die technische Ausstattung verbessert. Die Werte und Eigenschaften, welche dieses Modell berühmt und beliebt gemacht haben, besitzt auch die neue «Primavera».
Mehr siehe gedruckte Ausgabe "jetzt" Mai 2018

 
Yamaha Riding Academy
Friday, 20. April 2018

3-tägiger Sportfahrerlehrgang


3-tägiger Sportfahrerlehrgang mit Instruktorencoaching auf einer gemieteten oder mit der eigenen YZF-R1 oder YZF-R6 mit All-Inklusive-Service im Rahmen der SMR-Meisterschaft, 29. Juni -1. Juli 2018, Slovakia Ring (SK)

weiter …
 
Bridgestone Turanza T005
Thursday, 12. April 2018

«Klassenbester, insbesondere auf Nässe»

Bridgestone, das weltweit führende Unternehmen der Reifen- und Gummibranche, hat seinen neuen Premium Touring-Reifen «Turanza T005» eingeführt.

weiter …
 
Alfa Romeo Giulia Veloce
Tuesday, 10. April 2018

Erfüllt hohe Erwartungen

Die neue Giulia Veloce wurde kreiert, um das purste Alfa-Romeo-Strassenhandlingsgefühl zu bieten. Ermöglicht wird dies dank herausragenden Technologien, die für die Fahrdynamik angewendet werden.


weiter …
 
Kia Picanto
Tuesday, 10. April 2018

Wie geschaffen für die Stadt

In seiner dritten Generation bringt der Kia Picanto, der nie jugendlicher und dynamischer wirkte, frischen Wind ins A-Segment. Das neue Modell beeindruckt mit seinem selbstbewussten neuen Design und einem hochwertigen, mit anspruchsvoller Technik bestückten Innenraum. Der neue Kia Picanto wird auf dem Schweizer Markt mit zwei Benzinmotoren angeboten und ist ab sofort erhältlich.


weiter …
 
Subaru
Wednesday, 13. December 2017

Image

Der neue Subaru Impreza 4x4

Subaru bleibt sich auch beim neuen Impreza in der fünften Generation treu. Zwei moderne Benziner-Boxermotoren, die einen niedrigen Schwerpunkt garantieren, ein symmetrischer 4x4, Lineartronic-Getriebe, Fahrerassistenz-System EyeSight – und alles verpackt in einer attraktiven Hülle.

Oberflächlich betrachtet bleibt der neue Subaru Impreza 4x4 ganz der Alte. Auch wenn er sich optisch etwas sportlicher präsentiert. Unter der viereinhalb Zentimeter längeren Karosserie verstecken sich allerdings viele innovative Neuerungen – zum Beispiel die völlig neue «Subaru Global Platform».
Bleibt diese dem Auge verborgen, lässt sie sich dafür beim Fahren umso besser erleben. So gefällt der Fünfplätzer mit dynamischen Qualitäten. Mit kaum spürbarer Seitenneigung flitzt der Allradler ohne Komforteinbusse um Kurven. Der im Vergleich zum Vorgänger um fünf Millimeter tiefere Schwerpunkt, das spontane Einlenken und neue Stabilisatoren verleihen dem Impreza 4x4 ein tadelloses Fahrverhalten. «Active Torque Vectoring» heisst das Zauberwort. In Kurven steuert die Elektronik mehr Drehmoment an die äusseren Räder. Das Einlenkverhalten wird so noch agiler und präziser. Neben dem neuen Fahrzeugunterbau wurde aber auch der Zwei-liter-Boxer neu konstruiert. Er hat zwölf Kilo abgespeckt und leistet neu 156 PS. Zusammen mit dem ebenfalls gewichtsoptimierten Lineartronic-Getriebe lasten so im Vergleich zum Vorgänger fast 20 Kilo weniger auf der Vorderachse. Übrigens steht neben dem Zweiliter-Boxer zum Verkaufsstart im Dezember auch eine 1.6-Liter-Variante mit 114 PS zur Wahl.

Weniger Unfälle dank EyeSight
Einen weiteren Schritt vorwärts macht auch die neueste Generation des serienmässig eingebauten Fahrerassistenz-Systems EyeSight. Das von zwei Kameras gesteuerte Safety-Feature bremst im Notfall bis zum Stillstand ab. In Japan verhindert EyeSight laut einer Studie bis zu 84 Prozent der Unfälle. Lässt sich ein Crash aber nicht mehr vermeiden, ist man im neuen Impreza bestens geschützt. Beim Euro-NCAP-Crashtest erhielt der Impreza die Höchstwertung von fünf Sternen.

Weitere Infos unter: www.subaru.ch

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 18 - 34 von 163


 
© 2007-2018 Number One Medien GmbH Chur